KULTUR    KUNST    BEGEGNUNG

DAS HERZSTÜCK AUF DER CARLSHÖHE

Jedes Mal, wenn wir die Galerie CARLS ART 78 betreten, freuen wir uns über großzügige, lichtdurchflutete 600 qm Ausstellungsräume!

Wir als Künstlerinnen bieten Künstlern und Künstlerinnen eine angemessene Plattform für ihre Kunst. Möglich ist dies durch unseren Mäzen Wolfram Greifenberg.

Die Galerie CARLS ART 78 zeichnet sich aus durch professionelle Präsentationen bildender Kunst, von realistischen über ungegenständliche bis hin zu experimentellen Positionen. Auch Videokunst und bildhauerische Standpunkte sind Bestandteil hochwertiger Ausstellungen regionaler und überregionaler Künstler und Künstlerinnen. Sie bereichern das kulturelle Leben der Stadt Eckernförde und unseres Landes Schleswig-Holstein.

 

Galerieleitung: Margit Buß und Uta Masch
Galerieleitung: Margit Buß und Uta Masch
Foto: Uta Masch
Foto: Uta Masch

Aus der aktuellen Ausstellung  LICHT (Quelle: Uta Masch)

HEREINSPAZIERT!

Wandeln Sie mit diesem virtuellen Rundgang durch die Galerie 

und gewinnen Sie einen Eindruck unserer Ausstellungsräume. 

Sie sehen dort die Ausstellung LABORATORIUM.

 

Wir danken ganz herzlich Stefan Dendorfer (https://linsenspektrum.de)

für die professionelle Präsentation.

Ihr Weg zu CARLS ART 78

Das CARLS ART 78 befindet sich in Carlshöhe, dem neuen Stadtteil des Ostseebades Eckernförde in Schleswig-Holstein.

Sie erreichen uns über die nahegelegene A7 Abfahrt Büdelsdorf (Damp) aus Richtung Hamburg über die B 203 oder Abfahrt Owschlag aus Richtung Flensburg über die B 76. Mit der Bahn erreichen Sie Eckernförde über einen Zwischenstopp in der Landeshauptstadt Kiel. Parkplätze sind in ausreichender Anzahl vorhanden. Eine Bushaltestelle befindet sich neben der Carlshöhe Einfahrt.

Da die Carlshöhe in den meisten Navigationssystemen bisher noch nicht eingetragen ist, geben Sie bitte die Flensburger Str. 45 in Eckernförde in Ihr Navigationsgerät ein.

 

Carlshöhe 78       24340 Eckernförde       Fon 04351 8846049        info@carlsart-78.de

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Mittwoch, Samstag und Sonntag von 14.00 bis 18.00 Uhr   –  EINTRITT FREI  –