BILDERGALERIE

Aus der Ausstellung "CORA KORTE   RAINER GRÖSCHL" (Quelle: Uta Masch)


Die Wiedereröffnung der Galerie am 1. September feierten wir mit über 400 Besucher*innen. Die Grußworte zur Eröffnung sprachen Daniel Günther, Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein, sowie Jörg Sibbel, Bürgermeister der Stadt Eckernförde. 

Die Stätte für Kunst, Kultur und Begegnung begann mit der Präsentation der Werke von Cora Korte und Rainer Gröschl. Die Einführung in die Ausstellung erfolgte durch Dr. Thomas Gädeke. Musikalisch unterhielt uns Coralie Common am Schlagzeug. Es war ein fulminanter Auftakt! 

Fotos: Christopher Masch


Aus der Ausstellung "root on the road" (Quelle: Margit Buß)

Ihr  Weg zum CARLS ART 78

Das CARLS ART 78 befindet sich in Carlshöhe, dem neuen Stadtteil des Ostseebades Eckernförde in Schleswig-Holstein.

Sie erreichen uns über die nahegelegene A7 Abfahrt Büdelsdorf (Damp) aus Richtung Hamburg über die B 203 oder Abfahrt Owschlag aus Richtung Flensburg über die B 76. Mit der Bahn erreichen Sie Eckernförde über einen Zwischenstopp in der Landeshauptstadt Kiel. Parkplätze sind in ausreichender Anzahl vorhanden. Eine Bushaltestelle befindet sich neben der Carlshöhe Einfahrt.

Da die Carlshöhe in den meisten Navigationssystemen bisher noch nicht eingetragen ist, geben Sie bitte die Flensburger Str. 45 in Eckernförde in Ihr Navigationsgerät ein.

 

Carlshöhe 78       24340 Eckernförde       Fon 04351 8846049        info@carlsart-78.de

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Mittwoch, Samstag und Sonntag von 14 bis 18 Uhr   –  EINTRITT FREI  –