AKTUELL

Christiane Schedelgarn
Christiane Schedelgarn
Gudrun Probst
Gudrun Probst

 08.07. - 30.08.2020

BRICH AUF! 

Finissage 30.08.  |  15:00 Uhr

 

 Brich auf!

• zu neuen Ufern

• raus aus den alten Krusten

• mach’ Platz in dir

• zu anderen Horizonten

• … herum anders 

mal denk’ …

 

Mitglieder*innen der Künst
lergilde Kreis Pinneberg e.V. nehmen die Besucher mit auf eine „auf-gebrochene“Schau auf unsere Welt.



 

Die große Vielfalt von Kunst auf der Carlshöhe wird in der„naku tube“ sichtbar.

Werke von Künstler*innen des Vereins Natur&Kultur Carlshöhe sind in wechselnden Ausstellungen zu sehen. 

Beteiligte Künstler*innen: Angelika Prüsch  I  Wolfgang Preuß  I  Rosa Hipp  I  Diana Gumz
Beteiligte Künstler*innen: Angelika Prüsch  I  Wolfgang Preuß  I  Rosa Hipp  I  Diana Gumz

03.06. - 16.08.2020

Künstlergespräch: 28.06.  I  15:00 Uhr 

In den Farben des Sommers 

Eintauchen in Bilder auf Leinwand, Holz und Papier freier  Assoziation von äußeren und inneren Landschaften der wohl schönsten Jahreszeit, in Farben,

die weithin leuchten aber auch den Zwischentönen Raum geben. Eine große Rolle spielen auch die Themen ihrer Arbeiten, wie z.B. literarische Vorlagen bei Rosa Hipp, Erinnerungen an Geschichten oder Gedichte bei Wolfgang Preuß.

VORSCHAU

 02.09. - 01.11.2020

TERRA MARIQUE 

Vernissage 06.09.2020  |  15:00 Uhr

 

Wasser und Land bedeuten Leben. Mit diesem Thema haben sich die Künstlerinnen der Künstlergruppe K11 auseinander gesetzt. Dabei geht es bei weitem nicht nur um landschaftliche Motive, sondern auch um das gesellschaftliche Leben zu Land und zu Wasser.

 

Die ausgestellten Arbeiten zeigen zum einen, welche Gedanken die einzelnen Künstlerinnen umtreiben und zum anderen, wie sie diese Gedanken schöpferisch in ihre Bilder und Objekte transferieren. So vielfältig wie das Leben sind demzufolge auch die Arbeiten der Künstlerinnen.

Marlies Ziemke
Marlies Ziemke
Vera Lang
Vera Lang


 

Die große Vielfalt von Kunst auf der Carlshöhe wird in der„naku tube“ sichtbar.

Werke von Künstler*innen des Vereins Natur&Kultur Carlshöhe sind in wechselnden Ausstellungen zu sehen. 

 19.08. - 01.11.2020

 

 

 

 

... von draußen 

Künstlergespräche: 19. + 22.08.  I  14:00 - 17:00 Uhr 

 

 

Zwei Malerinnen, zwei künstlerische Ansätze wie sie gegensätzlicher nicht sein können.

In diesem Spannungsfeld werden Kopf und Seele gleichermaßen angesprochen.

 

Beteiligte Künstlerinnen: Cornelia Cintosun aus Herten im Ruhrgebiet  I  Gisela Gräning aus Eichwalde bei Berlin


 04.11.2020 - 17.01.2021

JAHRESAUSSTELLUNG

Vernissage 08.11.2020  |  15:00 Uhr

 

Natur und Kultur Carlshöhe e.V.

 

 

 

Ihr  Weg zum CARLS ART 78

Das CARLS ART 78 befindet sich in Carlshöhe, dem neuen Stadtteil des Ostseebades Eckernförde in Schleswig-Holstein.

Sie erreichen uns über die nahegelegene A7 Abfahrt Büdelsdorf (Damp) aus Richtung Hamburg über die B 203 oder Abfahrt Owschlag aus Richtung Flensburg über die B 76. Mit der Bahn erreichen Sie Eckernförde über einen Zwischenstopp in der Landeshauptstadt Kiel. Parkplätze sind in ausreichender Anzahl vorhanden. Eine Bushaltestelle befindet sich neben der Carlshöhe Einfahrt.

Da die Carlshöhe in den meisten Navigationssystemen bisher noch nicht eingetragen ist, geben Sie bitte die Flensburger Str. 45 in Eckernförde in Ihr Navigationsgerät ein.

 

Carlshöhe 78       24340 Eckernförde       Fon 04351 8846049        info@carlsart-78.de

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Mittwoch, Samstag und Sonntag von 14 bis 18 Uhr   –  EINTRITT FREI  –